Installation

Contents

    Bludit ist in wenigen Schtitten installiert:

    1. Lade die neueste Version von Bludit von der offiziellen Website herunter.
    2. Entpacke das ZIP-Archiv.
    3. Lade den Inhalt des ZIP-Archivs in das Verzeichnis auf deinem Server, in dem du Bludit installieren möchtest. Das kann im Hauptverzeichnis sein (root) oder in einem Unterverzeichnis wie beispielsweise /bludit.
    4. Rufe im Browser die Domain mit der Installation auf. Befindet sie im Hauptverzeichnis https://meinedomain.ch, wenn sie sich in einem Unterverzeichnis befindet beispielsweise https://meinedomain.ch/bludit.
    5. Der Bludit-Installer führt dich darauf durch die Einrichtung der Website.

    IIS (Internet Information Services)

    Für die Installation mit IIS (Internet Information Services, früher: Internet Information Server) von Microsoft muss die Datei .htaccess angepasst werden.

    Beispielsweise:

    <rules> 
       <rule name="Rule1" stopProcessing="true">
          <match url="^(.*)$" ignoreCase="false" />
             <conditions>
                <add input="{REQUEST_FILENAME}" matchType="IsFile" ignoreCase="false" negate="true" />
                <add input="{REQUEST_FILENAME}" matchType="IsDirectory" ignoreCase="false" negate="true" />
                <add input="{URL}" pattern="^/favicon.ico$" ignoreCase="false" negate="true" />
             </conditions>
          <action type="Rewrite" url="index.php?q={R:1}" appendQueryString="true" />
       </rule>
    </rules>

    Zeitzone
    Bludit versucht deine Zeitzone automatisch zu ermitteln. Es empfiehlt sich aber, die Einstellung der Zeitzone nach der Installation im Administrationsbereich unter Einstellungen > Sprache/Zeitzone > Zeitzone zu überprüfen.
    Files auf den Server laden
    Um die Dateien auf den Server zu laden, kannst du einen FTP- oder SFTP-Client oder WebFTP verwenden. Weitere Informationen dazu findest du beispielsweise auf der Website Planet Bludit unter File Transfer (FTP und SFTP).